Herzlich willkommen beim SV Nonnenhorn

"Sport stärkt Arme, Rumpf und Beine, kürzt die öde Zeit, und er schützt uns durch Vereine vor der Einsamkeit." von Joachim Ringelnatz (dt. Lyriker)

Wir freuen uns, dass Sie uns im Internet besuchen und möchten Ihnen auf unserer Homepage einen kleinen Überblick über unseren Verein geben.
Hier kommen alle Altersgruppen – vom Kleinkind bis zum Senioren – voll auf ihre Kosten.
Viel Spaß beim Stöbern


tl_files/Bilder/Turnen/Neujahresturnen/SVNCollage_Dorfspiegel_2020-KL.jpg


tl_files/Bilder/Fusball/Aktive/Verschiedenes/sgm-e1444388000905.jpg

SGM-Aktive: Hege-Nonnenhorn-Bodolz : Rückrundenauftakt in Ailingen und Zech

Endlich ist es wieder soweit.
Nach vielen Trainingseinheiten und Freundschafts-Spielen seit Mitte Januar startet im März wieder der Punktspielbetrieb.

Die erste und zweite Mannschaft wird gleich am ersten Spieltag (22.03) voll gefordert sein, denn es geht nach Ailingen (jeweils Tabellenführer).
Hier gilt es gut vorbereitet sein um nicht gleich unter die „Räder“ zu kommen.
Die dritte Mannschaft gastiert bei der TSG Zech I .

Zum ersten Heimspiel empfangen die Fußballer der I+II Mannschaft am Sonntag den 29.03. in Hengnau den TSV Schlachters.
Spielbeginn ist: 13.15uhr und 15.00uhr .

Die Spieler das Betreuerteam und die neuen Pächter der Gaststätte „Winterbergstüble“ würden sich zum Saisonauftakt auf reges Zuschauerinteresse freuen.

Die 3 Sportvereine vom „bayer. Seeufer“

TSV Hege/Wasserburg
SV Nonnenhorn
BC Bodolz


tl_files/Bilder/Verein/Schafkopf-Turnier/Schafkopf.JPG

11. Nonnenhorner Jedermanns-Schafkopf-Turnier

Am 19.01.2020 fand nun schon zum 11. Mal das gemeinsam vom TCN und SVN veranstaltete Jedermanns-Schafkopf Turnier im Nonnenhorner Pfarrsaal statt. Mit Rücksichtnahme auf das Probenwochenende der Nonnenhorner Sängerinnen und Sänger wurde das Turnier in diesem Jahr wieder etwas später angesetzt um auch den „goldenen Stimmen“ des Dorfes die Möglichkeit zu geben mit zu spielen.

Zur großen Freude der Organisatoren Christian Schäfer und Marius Spöttl gab es wieder großes Interesse und man konnte 40 schafkopfbegeisterte Frauen und Männer von jung bis alt im Pfarrsaal begrüßen. Unter den Teilnehmern waren erfreulicherweise auch in diesem Jahr wieder 6 Frauen. In geselliger Runde erfolgte zuerst die gewohnte Stärkung durch ein Weißwurst-Frühstück und beim „Warmspielen“ stieg die Vorfreude auf das Turnier. Vom Gelegenheitsspieler bis zu Preisschafkopf-Erprobten war wie gewohnt alles dabei und so war wieder ein spannendes Turnier zu erwarten...
Genzer Bericht im PDF Format

tl_files/Bilder/Verein/Schafkopf-Turnier/Schafkopf-2020/SK_2020_klein.jpg
v. li. n. re: Hubert Heimpel (3. Platz). Christian Schäfer (1. Platz), Christian Hogenmüller (2. Platz) und Marius Spöttl


AH des SV Nonnenhorn überzeugt in Lindauer Halle erneut

Beim traditionellen ESV Lindau Hallenturnier zu Jahresbeginn, unterteilt durch zwei Altersgruppen Ü40 und Ü50, überraschten die Teams des SVN mit guten Ergebnissen.
So konnten die älteren Herren Ü50 in der Vormittagsgruppe Ihren Vorjahrestitel erfolgreich verteidigen.

Die Spiele verliefen wie folgt:
SVN - ESV/Spvgg Lindau 1:1
Ausgleich Lindau mit der Schluss-Sirene.

SVN - SV Bermatingen 3:2
Das „Knackspiel“ zur Titelverteidigung: Zweimaliger Rückstand wurde mit einer Energieleistung noch in einen Sieg umgewandelt. (Bermatingen wurde Zweiter)

SVN - TSV Opfenbach 1:0
Taktisch klug herausgespielter Erfolg gegen technisch versierte Opfenbacher.

SVN - FC Hard 2:1
Zum Ende verdienter knapper Sieg nach 2:0 Führung gegen den früheren Abonnement_Sieger dieses Turniers aus Österreich.

SVN - TSV Hergensweiler 0:0
In diesem letzten Spiel reichte 1 Punkt zum Turniersieg, welcher mit einer cleveren Abwehrleistung auch gelang.

tl_files/Bilder/Fusball/Alte Herren/ESV AH Turnier 2020/GB_ESV_2020_klein.jpg
Die erfolgreiche Ü50 Mannschaft: von links nach rechts
Stehend: Jörg Joos, Christian Amann, Thomas Kristen, Hans Jörg Lang
Kniend: Wolfgang Fluhr, Steffen Unger, Liri Cano
Liegend: Toni Costa

In der Nachmittagsgruppe der Ü40-Mannschaften hatte der SVN im Vorfeld noch Personalprobleme, welche aber kurz vor Spielbeginn gelöst wurden.
Das zusammengewürfelte Team erreichte dann trotz nur einer Niederlage (gegen ESV/Spvgg Lindau wurde Zweiter) und einem Unentschieden (gegen TSV Hergensweiler Platz1) einen hervorragenden 3 Platz.Sie ließen Bodolz, Bürgemoos und Oberteuringen (alles Siege) hinter sich.

Die durch die Turnierleitung überreichten Geschenke in Form von Speis und Trank wurden bereits nach den Trainingseinheiten genussvoll verzehrt.

Wenn durch diesen Artikel bei dem ein oder anderen die Fußballust geweckt wurde, darf er sich gerne in der Stedi-Halle Donnerstag´s ab 18.30Uhr einfinden.

Gez. Christian Amann, für den SVN AH


tl_files/Bilder/Fusball/Aktive/Verschiedenes/sgm-e1444388000905.jpg

SGM Aktive & JSG (Jugend): Erholsame Winterzeit

Das Jahr 2019 ist schon wieder Geschichte. Trotzdem gilt es festzuhalten, dass im vergangenen Jahr wieder mit viel Herz und Engagement in der SGM & JSG HENOBO für den Sport, für unseren Nachwuchs und die große Fußballgemeinschaft gelebt und im Trainings.- und Spielbetrieb viel geleistet wurde.
Ein herzliches Dankeschön.

Die Vorstandschaften und Verantwortlichen der drei Vereine wünschen allen Mitgliedern, Fußballern jung & alt, Trainern, den „aktiv“ mitarbeitenden Eltern, Gönnern und Sponsoren der SGM&JSG alles Gute, vor allem Gesundheit für das neue Jahr 2020. An dieser Stelle einfach ein Dankeschön an die jeweiligen Bürgermeister mit Mitarbeiter/innen der Gemeinden Wasserburg-Nonnenhorn-Bodolz, für Ihre geleistete Arbeit im Zusammenhang mit der SGM HENOBO im vergangenen Jahr.

Die aktiven Mannschaften überwintern in ihren jeweiligen Staffeln wie folgt:

  1. SGM – Team: Platz 7
  2. SGM – Team: Platz 9
  3. SGM - Team: Platz 4

Als Fazit kristallisierte sich heraus, dass die erste Mannschaft mit Teils grandiosen Spielen aufhorchen lies, dies aber leider nie konstant halten konnte.
Die zweite sehr junge Mannschaft befindet sich in einem Prozess, wo Sie noch dazulernen muss, um im Spielbetrieb ordentlich zu „Punkten“.
Das dritte Team (offizielle Kreisliga B) spielt eine überraschend sehr gute Herbstrunde.
Hier ist in der Frühjahrsrunde tabellarisch nach oben hin alles möglich.

Unsere Jugend-Mannschaften (mit 21 ehrenamtl. Jugendtrainern) haben ihre Herbstrunde mit folgenden Platzierungen beendet und beweisen nun ihr fussballerisches Können bei den wfv Hallenturnieren, privaten Hallen-Einladungsturnieren und nicht zuletzt bei der Hallen-Kreismeisterschaft

A-Jugend: Platz 3 (von 12 Mannschaften) zusammen mit Kressbronn, in der Bezirksstaffel

B-Jugend: Platz 6 (10) in der Leistungsstaffel

C-Jugend: C1: Platz 9 (10) Leistungsstaffel; C2: Platz 5 (10) Qualistaffel

D-Jugend: D1: Platz 5 (9) Leistungsstaffel; D2: Platz 2 (8) Qualistaffel

E-Jugend: E1: Platz 2 (8) Qualistaffel; E2: Platz 7 (8) Qualistaffel

Unsere 2 F-Jugend und 3 Bambini-Mannschaften haben bei 4 Spieltagen gezeigt, wieviel Talent und Leidenschaft in Ihnen steckt.

Informationen: wie z.B. Trainingszeiten, Trainer und Ansprechpartner :

http://www.jsg-hege-nonnenhorn-bodolz.de

Wir freuen uns selbstverständlich über weitere Jugendliche, die unseren Jugendmannschaften beitreten möchten.

Die 3 Sportvereine vom „bayer. Seeufer“

TSV Hege/Wasserburg
SV Nonnenhorn
BC Bodolz


Euch allen ein frohes neues Jahr!

Wir bedanken uns für ein schönes Sport- und Turnjahr 2019 und freuen uns mit Euch auf ein tolles neues Jahr!
tl_files/Bilder/Verein/Verschiedenes/2019-2020-web.jpg