Herzlich willkommen beim SV Nonnenhorn

"Sport stärkt Arme, Rumpf und Beine, kürzt die öde Zeit, und er schützt uns durch Vereine vor der Einsamkeit." von Joachim Ringelnatz (dt. Lyriker)

Wir freuen uns, dass Sie uns im Internet besuchen und möchten Ihnen auf unserer Homepage einen kleinen Überblick über unseren Verein geben.
Hier kommen alle Altersgruppen – vom Kleinkind bis zum Senioren – voll auf ihre Kosten.
Viel Spaß beim Stöbern


Der Sportplatz Nonnenhorn ist nur über eine Zufahrt mit Durchfahrtsbeschränkung zu erreichen!

tl_files/Bilder/Verein/Verschiedenes/DurchfahrtVerboten_klein.jpg   tl_files/Bilder/Verein/Verschiedenes/Haltverbot_Klein.jpg
Die Zufahrt zum und das Parken am Sportplatz ist nur
• während der Trainings- und Spielzeiten des SVN oder der JSG Hege-Nonnenhorn-Bodolz,
•bei offiziellen Veranstaltungen und Spielen des Vereins,
•bei Arbeiten am Sportgelände durch Vereinsmitglieder oder beauftragte Firmen erlaubt!


tl_files/Bilder/Turnen/Neujahresturnen/Neujahrsturnen 2019/SVN_Maedchenturnen_Collage_klein.jpg


tl_files/Bilder/Turnen/Neujahresturnen/Neujahrsturnen 2019/NeujahrsturnenAnkuendigung_KL.jpg


AH Fußballer des SVN holen sich Platz 1 und 3 beim ESV / SpVgg Lindau – Hallenturnier

Nachdem „AH-Chef“ Hans-Peter Grieger noch bei der Weihnachtsfeier 2018 konstatieren musste, dass es in Bezug auf sportliche Erfolge leider nicht viel zu berichten gibt, haben die AH Fußballer des SVN das Jahr 2019 gleich mit einem Paukenschlag begonnen.
Beim alljährlich am ersten Januarwochenende stattfindenden Hallenturnier in Lindau nahm man mit einer Ü50 und einer Ü40 Mannschaft teil und konnte auf ganzer Linie überzeugen.

Mit zwei Siegen und drei Remis brachte es der SVN am Vormittag beim Ü50 Turnier auf neun Punkte und 6:4 Tore und machte damit den Turniersieg klar. Man verwies damit den Seriensieger der Vorjahre, den FC Hard (7 Punkte / 6:7 Tore), auf Platz zwei.
Im direkten Aufeinandertreffen konnte man die Österreicher sogar erstmals schlagen.
Rang 3 erkämpfte sich der SV Bermatingen (6 / 8:7) vor dem Gastgeber ESV/SpVgg Lindau (6 / 7:8).
Platz 5 ging an den TSV Hergensweiler (6 / 5:7) und 6. wurde der BC Bodolz (4 / 4:4).

Das Foto zeigt die siegreiche Ü50 Truppe des SVN
tl_files/Bilder/Fusball/Alte Herren/ESV AH Turnier 2019/ue50-klein.jpg
Stehend v.l.n.r.: Jörg Joos, Markus Geppert, Thomas Kristen, Marius Spöttl, Christian Amann, Hans-Peter Grieger
Kniend v.l.n.r.: Steffen Unger, Albert Steinhauser, Hermann Lanz, Dieter Jakob

Am Turnier der Ü40 am Nachmittag nahmen nur 5 Mannschaften teil, weshalb hier der Sieger in einer Vorrunde und einer Rückrunde ermittelt wurde.
Mit 18 Punkten und 13:4 Toren holte sich hier der Gastgeber die SG ESV / SpVgg Lindau ohne Niederlage souverän den Turniersieg.
Der Sieger der letzten 3 Jahre, der TSV Hergensweiler, holte sich mit 14 Punkten und 11:7 Toren den 2. Platz.
Der SV Nonnenhorn erkämpfte sich 11 Punkte bei einem Torverhältnis von 6:9 und erreichte damit den guten 3. Platz.
Vierter wurde der TSV Schlachters (6 / 7:11) vor dem BC Bodolz (5 / 4:12).

Nun bleibt nur zu hoffen, dass die in der Halle gezeigten Leistungen im weiteren Verlauf des Jahres auch unter freiem Himmel bestätigt werden können!

tl_files/Bilder/Fusball/Alte Herren/ESV AH Turnier 2019/Zeit-Art-klein.jpg
Auszug aus der Lindauer Zeitung


Euch allen ein frohes neues Jahr!

Wir bedanken uns für ein schönes Sport- und Turnjahr 2018 und freuen uns mit Euch auf ein tolles neues Jahr!

tl_files/Bilder/Verein/Verschiedenes/2019_web.jpg